Das Projekt

Die Projekterklärung auf unserer Facebookseite:  Das Frl. Grete Meier und Lieschen Müller ihre Welt

Ihr Lieben,

herzlichen Dank für Euer Interesse an unserem Projekt. Das freut uns beide sehr!
Perdita Klimeck und Brigitta Wullenweber

Zur Erläuterung (es hat offensichtlich einige Irritationen gegeben) hier ein paar Worte zu unserem mittlerweile gemeinsamen Projekt:

Eines Tages hat PERDITA die Kunstfigur Fräulein Grete Meier erfunden,  die es ihr erlaubt, die kleinen Dinge und Erlebnisse, die jedermann so im Alltag hat, schriftlich zu verarbeiten. Komisch, überspitzt und doch mit viel Wahrheit gespickt. In ihrem ersten Post erwähnte sie als Sidekick “ihre Freundin Lieschen Mueller”. Das las BRIGITTA und hat spontan im Namen von Lieschen Mueller eine Antwort auf einem eigenen Blog verfasst. Im Anschluss an diese für beide überraschende Situation telefonierten Perdita und Brigitta miteinander und schnell war klar, dass das ausgebaut werden sollte.

Wie das seit dem funktioniert  ist im Grunde ganz einfach erklärt. Beim täglichen Miteinander, in der Familie, Arbeitswelt, Nachbarn, Freunden und was man so alles in den Medien liest, fällt Perdita immer irgendeine Thematik ein, die sie dann in die Welt ihrer Kunstfigur "Das Fräulein Grete Meier" transportiert. Und bloggt. Brigitta weiß nicht, welche Thematik Perdita aufgreift.  Sie wartet einfach den täglichen Blogpost ab. Dann lässt sie ihre Kunstfigur Lieschen Müller mit einem eigenen Blogpost reagieren. So ergeben sich innerhalb relativ kurzer Zeit zwei Sichtweisen auf ein Thema, die sich dennoch ergänzen.

Wir erzählen die Entstehungsgeschichte u.a. deshalb so explizit, um noch einmal zwei Dinge deutlich zu machen. Nämlich dass
1. die beiden Blogs (und speziell die beiden Posts des gleichen Tages) im Grunde zusammen gehören
und 2. die beiden Damen (Grete und Lieschen) KUNSTFIGUREN sind, die von lebenden Personen (Perdita und Brigitta) samt ihrer Lebensgeschichten ERFUNDEN wurden.

Lieschen und Grete werden auch in Zukunft täglich (außer mittwochs) über Gott und die Welt bloggen und freuen sich genauso wie wir über Euch als Leser.

Herzlichen Gruß

Perdita und Brigitta


Viel Freude beim Lesen!

Kommentare:

  1. Gerne werde ich Eure Blogs verfolgen, fängt ja recht ausgefallen an :-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich, Christine.

    Dein Blog sieht ja auch nach viel Inspiration und Freude aus. Gefällt mir ebenfalls.

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  3. Gute Seiten, gute Texte .... geht mir auch so .... folge ebenfalls .... aber Vorsicht, .... der Drache ist verrückt .... aber ganz normal

    AntwortenLöschen
  4. Danke! :-)))
    Von verrückten Drachen (ver)folgt zu werden, finde ich prima! ...
    Habe begonnen, in deinem verrückt normalen Blog zu lesen und mein Finger hat, während ich mich in den ersten Texten verfangen habe, automatisch den "Followerbutton" geklickt ... Gut so ... :-)))

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Euer Interesse und die den Blog so sehr bereichernden Kommentare!
Beides ist sowohl der Liese als auch mir eine große Freude! :-)))